betano-blog-football-lights

Bundesliga-Fokus: Borussia Dortmund vs. FC Bayern

Diesen Samstag steht eine Begegnung mit langer Tradition an: Borussia Dortmund vs. FC Bayern München – und das zum 119. Mal. Aktuell zählt die Statistik 55 Siege für die Bayern, 30 Unentschieden und 33 Siege für den BVB – die Online Sportwetten-Plattform Betano bietet zahlreiche Wettmöglichkeiten für Spielausgang, Torschützen und vieles mehr.

Ausgang diesmal? Ungewiss! Die Bayern konnten zwar in der Champions League auch das Rückspiel gegen AEK Athen 2:0 für sich entscheiden – dennoch läuft es nicht rund. Die Tore fielen nach ruhenden Bällen und spielerisch war die Begegnung kein Glanzlicht. Die Jungs aus Dortmund hingegen haben aktuell richtig Spaß. Ein junges, dynamisches Team mit Ideen und Spielfreude. Erst eine Niederlage mussten die schwarz-gelben einstecken. Atletico rächte sich in der Champions League für das verlorene Hinspiel mit einem 2:0 Sieg gegen die Jungs von Lucien Favre. Diesem gelang es übrigens als Trainer von Gladbach in der Saison 2014/15 zwei Mal nacheinander, keine Treffer der Bayern zuzulassen. Im Gegenzug dazu verlor Niko Kovac drei seiner vier letzten Spiele gegen Dortmund, inklusive des DFB Pokal Finales 2017 als Trainer von Frankfurt.

Die Stimmung ist aufgeheizt. Der FCB steht ein weiteres Mal unter Zugzwang, der BVB will beweisen, dass die Niederlage gegen Atletico eine einmalige Sache war. Die Rivalität, die mit den letzten Transfers geschürt wurde, dürfte ihr Übriges tun: Hummels und Lewandowski wechselten vom BVB nach München, Sebastian Rode und Götze gingen den Weg in die andere Richtung. Mit 17 Treffern (12 davon für Bayern, 5 für Dortmund) ist Robert Lewandowski übrigens amtierender König der Torschützen in diesem Klassiker. Wir dürfen gespannt sein, welche Mannschaft am Ende konzentrierter arbeitet. Beide haben das Zeug dazu, als Sieger vom Platz zu gehen. Auf Betano.com können alle Partien der Bundesliga verfolgt werden, Spezialwetten auf Ecken- und Kartenverhältnis sowie viele weitere laden zum Mitmachen ein.

Am elften Spieltag der Bundesliga treffen außerdem Hannover auf Wolfsburg, Hoffenheim auf Augsburg, Freiburg auf Mainz, Werder auf Gladbach, Leipzig auf Leverkusen und Frankfurt auf Schalke. Zu guter Letzt kämpfen auch die beiden Schlusslichter der Tabelle um die Punkte: Düsseldorf trifft auf die Hertha und der VfB muss auswärts beim 1. FC Nürnberg ran.

Betano-BorussiavsBayern-infographic