EURO 2020

EURO 2020: Was kommt als Nächstes?

Nächstes Jahr findet ein Novum statt: Die EURO 2020 wird in 12 Ländern statt nur einem einzigen ausgetragen. Ebenfalls neu ist das Qualifikationssystem inklusive Nations League. Und: Die Gastgeber sind nicht automatisch qualifiziert. Alle 55 UEFA-Mitglieder müssen sich beweisen. Die beiden Gruppenersten aller zehn Qualifikationsgruppen bekommen die Startberechtigung. Die letzten vier Teilnehmer werden erst im März 2020 in Play-Offs festgelegt. Wir stehen vor einer ganz neuen Europameisterschaft – und Betano ist als Sportwettenanbieter mit zahlreichen Live-Wetten ganz nah am Spielgeschehen.


Weißrussland vs. Deutschland

Am 08. Juni rollt der Ball wieder für die deutsche Elf. Im Qualifikationsspiel für die EURO 2020 treffen die Jungs von Trainer Jogi Löw in Borissov auf Weißrussland. Nachdem es zuletzt wieder etwas besser lief, als während der desaströsen WM 2018, gilt das Spiel am Samstag als Pflichtsieg. Trainer Löw muss sich aufgrund eines Sportunfalls von Co-Trainer Marcus Sorg vertreten lassen. Toni Kroos und Marc-André ter Stegen fallen ebenfalls verletzt aus. Der Wegfall des Mittelfeldregisseurs Kroos könnte tatsächlich dazu führen, dass Deutschland sich anfangs schwer tun wird. Denn Weißrussland wird mit allem verteidigen, was sie aufbieten können. Fun-Fact am Rande: Allein Nico Schulz, der bisher sechs Spiele für Deutschland absolvierte, hat einen höheren Marktwert als der gesamte Kader der Weißrussen.


Ist der Sieg für Deutschland gegen Weißrussland eine sichere Bank? Jetzt Quoten checken und Wette auf Betano.com abgeben!


Türkei vs. Frankreich

Auch der amtierende Weltmeister Frankreich spielt am Samstag wieder EURO 2020 Qualifikation. Am dritten Spieltag geht es gegen die Türkei. Die Franzosen setzten sich erst Anfang Juni gegen Bolivien durch und spielten dabei souverän auf. Die Türkei gilt in dieser Partie als Außenseiter, dennoch als einer mit Vision. Diese Vision kommt von Trainer Senol Günes, der eine zukunftsorientierte Mannschaft aufbauen will. Und bisher läuft es gut: Zwei Auftaktsiege gegen Albanien (2:0) und Moldawien (4:0) beförderten das Team von Günes auf den zweiten Platz hinter Frankreich. Das Ziel ist, den heimischen Fans, die für laute Stadien (131 Dezibel bei Galatasaray) bekannt sind, schönen und schnellen Fußball zu bieten. Mal sehen, ob die Franzosen sich in der Türkei einschüchtern lassen.


Kroatien vs. Wales

Vizeweltmeister Kroatien holpert bisher eher schlecht als recht durch die Qualifikation zur EURO 2020. Die größte Überraschung war wohl die Niederlage gegen Ungarn, nachdem im Auftaktspiel nur äußerst mühsam einen 2:1 Sieg gegen Fußballzwerg Aserbaidschan errungen werden konnte. Von der Klasse und Coolness, die die Kroaten während der WM in Russland auszeichnete, ist nicht viel zu sehen. Wales hingegen startete besser und fuhr gegen die Slowakei gleich einen Sieg ein. In dieser Gruppe E ist ordentlich Musik – und aktuell stehen die Zeichen für Wales und Qualifikation. Für Kroatien eher nicht so. Das werden sie nicht auf sich sitzen lassen wollen.


Noch ist es ein weiter Weg bis zur EURO 2020. Doch wenn wir eines aus der Vergangenheit wissen, dann, dass Teams, die sich mit dem Durchstarten zu viel Zeit lassen, keinen Gefallen tun. Betano behält als erfahrener Anbieter für Fußballwetten auch bei einem so großen Turnier den Überblick und überzeugt mit zahlreichen Wettmärkten auf alle Spiele der EURO 2020 Qualifikation.