atletico-juve

UEFA Champions League – Achtelfinale Rückspiele Teil 2

Am Dienstag- und Mittwochabend geht es in der UEFA Champions League um die letzten vier Tickets für das Viertelfinale. Manchester United, FC Porto, Tottenham Hotspur und Ajax Amsterdam konnten ihre Viertelfinalteilnahme bereits klar machen und dabei auch für spektakuläre Überraschungen und Entscheidungen in letzter Sekunde sorgen. Was erwartet und nun im zweiten Teil der Achtelfinal Rückspiele und wie sind die Ausgangsbedingungen der Teams? Wir geben euch einen Überblick über die Begegnungen und die dazu passenden Fußball Livewetten findet ihr bei Betano.com.

Juventus Turin : Atletico Madrid

Nach der 2:0 Pleite im Hinspiel bei Atletico Madrid liegt der Druck nun ganz klar bei Juve. Gut das Juventus Cristiano Ronaldo in seinem Team hat. Den wenn einer Spieler Champions League erprobt ist, dann ist das Cristiano Ronaldo. Fünf Mal konnte der Portugiese den Titel bereits gewinnen und hat dabei schon diverse spannende KO-Spiele bestritten. Am Dienstagabend empfängt Juve nun das Team von Diego Simeon, das vor allem für seine konsequente Defensivarbeit bekannt ist. Die Aufgabe für Juve ist klar, mindestens zwei Tore müssen Ronaldo und Co. erzielen und dabei am besten einen Gegentreffer vermeiden. Ronaldo äußerte sich zuletzt auf der Vereins-Homepage von Juve zuversichtlich und bat auch die Juve-Anhänger um deren Unterstützung. Ronaldo hat nicht nur fünf Champions League Titel, er ist mit 120 Treffern – davon 60 in der KO-Phase – auch der erfolgreichste Torschütze in diesem Wettbewerb. Und auch gegen Atletico konnte Ronaldo schon diverse Spiele in diesem Wettbewerb bestreiten, meistens mit dem positiven Ende für das Team von Ronaldo. Beispielsweise im Finale 2014 und auch 2016, sowie im Halbfinale 2017. Juventus hatte Ronaldo mit dem klaren Ziel, erfolgreich in der Champions League abzuschneiden, verpflichtet. Daran wird der 100 Millionen Transfer und auch dessen Trainer Massimo Allegri letztlich gemessen. Damit Ronaldo ausgeruht in die Partie gehen kann, ließ ihn sein Trainer im letzten Ligaspiel auf der Bank. Wir sind gespant, ob Ronaldo und Juve den 2:0 Rückstand aus dem Hinspiel noch drehen kann, sodass Juve ins Viertelfinale einzieht. Spannende Fußballwetten zu jeder Champions League Begegnung findet ihr bei Batano.com.

juventus-ronaldo

Manchester City : FC Schalke 04

Lange konnte der FC Schalke 04 das Team von Pep Guardiola im Hinspiel ärgern. Am Ende hat Schalke trotzdem mit 2:3 verloren. Ein schwerer Patzer von Schalkes Torhüter Fährmann bracht City auf Kurs. Durch zwei verwandelte Elfmeter konnte Schalke zwischenzeitlich die Partie drehen. Dann kam der Ex-Schalker Leroy Sané und verwandelte einen direkten Freistoß äußerst sehenswert und schließlich sorgt ein weiterer Patzer in der Abwehr der Schalker dafür, dass Sterling den 2:3 Siegtreffer für City erzielen konnte. City war und ist klarer Favorit und nach dem ereignisreichen Hinspiel will City möglichst schnell für die Entscheidung sorgen.


Wette auf Betano mit 100€ Neukundenbonus – jetzt registrieren


FC Barcelona : Olympique Lyon

lyon-barca

Lyon konnte sich im Hinspiel Zuhause ein 0:0 gegen den klaren Favoriten Barcelona erkämpfen. Gelegenheit um ein wichtiges Auswärtstor zu erzielen hatte der FC Barcelona genug. Aber es fehlt letztlich immer an der Präzision im Abschluss. Aber auch Lyon versteckte sich nicht und hatte durchaus gute Möglichkeiten Treffer zu erzielen. Lyon hat somit alle Möglichkeit im Camp Nou für die Überraschung zu sorgen und das Ticket für das Viertelfinale zu lösen.

FC Bayern München : FC Liverpool

Der 6:0 Erfolg der Bayern im letzten Ligaspiel gegen den VFL Wolfsburg kann durchaus als Gruß in Richtung Liverpool betrachtet werden. Die Bayern konnten sich bisher in der Rückrunde von Spiel zu Spiel steigern und jetzt vor dem vielleicht wichtigsten Spiel dieser Saison, setzte das Team von Niko Kovac ein deutliches Ausrufezeichen. Aber das Team von Jürgen Klopp wird sich dadurch wenig beeindrucken lassen. Durch das 0:0 im Hinspiel hat der FC Liverpool aufgrund der Auswärtstorregel die etwas besseren Ausgangschancen, den sollte das Team von Jürgen Klopp ein Tor erzielen, benötigen die Bayern mindestens zwei Treffer um weiterzukommen. Bayern muss somit das Spiel auf alle Fälle gewinnen.

Der Spieltag im Überblick:

Dienstag 12.03. – 21 Uhr – Juventus Turin : Atletico Madrid
Dienstag 12.03. – 21 Uhr – Manchester City : FC Schalke 04

Mittwoch 13.03. – 21 Uhr – FC Barcelona : Olympique Lyon
Mittwoch 13.03. – 21 Uhr – FC Bayern München : FC Liverpool