bayern münchen gegen dortmund

Bayern München gegen Dortmund: Das Spiel des Jahres

Wer hier gewinnt, wird Meister. Diesen Eindruck teilen mittlerweile einige Bundesliga-Fans. Mit dem Duell Bayern München gegen Dortmund bekommt die Bundesliga in der aktuellen Saison ihren Spannungsfaktor zurück – ein Spiel, das alles entscheiden kann. Ein Spiel, das an Spannung kaum zu überbieten ist. Als Anbieter für Sportwetten hat Betano alle wichtigen Infos gesammelt und ein ansehnliches Paket an Wettmärkten für dieses Spiel geschnürt.

Das Stimmungsbarometer

Die Bayern stehen auf dem zweiten Platz. Für viele Bundesliga-Vereine wäre das ein super Ergebnis, aber für die Münchner bedeutet das, inklusive des Champions League-Aus, eine verkorkste Saison. Die Stimmung ist höchstens mittelmäßig – denn seit letztem Wochenende müssen sie sich mit dem zweiten Tabellenplatz begnügen. Das unnötige 1:1 gegen Freiburg deutet darauf hin, dass die Nervosität steigt. So viele vergebene Torchancen (25) wie selten zuvor unterstreichen das. Der BVB hingegen spielt unbeschwert auf – auch ohne Kapitän Marco Reus ist ein 2:0 gegen Wolfsburg kein großes Problem. Und wenn man damit auch noch die Münchner in die Rolle des Verfolgers drängen kann, umso besser. Um auf Platz 1 der Tabelle zu kommen, müssen der FCB am Samstag unbedingt gewinnen, während die Dortmunder auch mit einem Unentschieden Tabellenführer bleiben. Sicher ist jedoch, dass der BVB sich für die 6:0 Klatsche, die es ziemlich genau vor einem Jahr setzte, rächen will.


Wer entscheidet die Begegnung des Jahres für sich? Jetzt bei Betano anmelden und 100€ Einzahlungsbonus sichern!


Geschichtliches

Es wird die hundertste Begegnung der beiden Vereine sein. Schon 99 Mal hieß es: Bayern München gegen Dortmund. Statistisch betrachtet liegt der Vorteil leicht bei den Münchnern: Das Torverhältnis beläuft sich auf 190:122 zugunsten des FCB. Insgesamt konnten die Münchner 45 Siege bei 29 Unentschieden verbuchen. Ganz extrem verschiebt sich das Kräfteverhältnis, wenn man die Heimspiele der Bayern betrachtet: 121:51 Tore in der Allianz Arena und 30 Siege in 49 Spielen sprechen eine deutliche Sprache. Die Dortmunder haben es also nicht leicht in Fröttmaning, aber wer weiß, ob sie dieses Mal etwas gelassener aufspielen werden…?

Die aktuelle Saison

Im Direktvergleich Bayern München gegen Dortmund stehen auf beiden Seiten 19 Siege. Allerdings haben die Dortmunder zwei Niederlagen weniger als die Bayern auf dem Konto, weswegen sie mit in der Tabelle vorne liegen. Das Torverhältnis ist ähnlich ausgeglichen, wie die restlichen Statistiken: 69:28 bei den Bayern und 66:30 beim BVB. Einen deutlichen Unterschied gibt es dennoch: Konstanz. Das Team von Lucien Favre war vom 6. Bis zum 24. Spieltag konstant auf Platz 1 der Tabelle, während die Jungs von Niko Kovac am siebten Spieltag auf Platz 6 fielen, sich dann wieder aufrappelten, und erneut abstürzten. Ganz klar, dass die Bayern ihre Fahrigkeit im Spiel am kommenden Samstag ablegen müssen. Sonst nutzt der BVB das gnadenlos aus. Gerade die Schlussphase wird interessant, denn Dortmund schoss immerhin 21 (und somit 31%) Saisontore zwischen Minute 76 und 90. Betano.com bietet die Möglichkeit, minutengenau auf Tore zu wetten!