betano-blog-livvsmanutd - Premier League

Premier League – Der 17. Spieltag

Vergangenen Spieltag ist es nun also passiert: Pep Guardiola und Manchester City mussten gegen den FC Chelsea die erste Niederlage in dieser Saison in der Premier League hinnehmen. Vor allem Liverpool dürfte sich darüber gefreut haben, schließlich sind sie jetzt das einzige ungeschlagene Team in der Premiere League und auch Tabellenführer. Wette auf de.betano.com mit 100€ Neukundenbonus, Livestreaming* und 0% Quotenmarge* auf Topspiele!

Am Sonntag erwartet Liverpool Zuhause an der Anfield Road mit Manchester United die nächste Herausforderung. Die Statistik zeigt, dass sich Liverpool gegen Manchester oftmals schwer tut. Von den letzten acht Ligaduellen konnte Liverpool kein einziges Spiel gewinnen. Fünf Mal hieß der Sieger am Ende Manchester und drei Spiele endeten Unentschieden. Liverpool konnte in diesen acht Spielen nur vier Treffer erzielen. In der aktuellen Saison ist Liverpool mit 34 Treffern auf Platz drei der torgefährlichsten Teams der Premier League. Nur Manchester City (45) und Arsenal London (35) waren erfolgreicher. Mohamed Salah führt zusammen mit Piere-Emerick Aubameyang und jeweils 10 Treffern die Torjägerliste an.


Wird Mohamed Salah heute treffen? Bei Betano gibt es eine Vielzahl von Wetten für Torschützen, Ecken- und Kartenverhältnis.
Jetzt wetten!


Aber nicht nur Liverpools Offensive ist erwähnenswert, auch die Defensive zeigt sich extrem stark und ließ nur 6 Gegentore in 16 Spielen zu. Die defensive Stärke ist ja eigentlich eine Eigenschaft, die man in der Premier League eher mit den Teams von José Mourinho assoziiert, aber diese Saison gilt das nicht. United kassierte bereits 26 Gegentore, das ergibt durchschnittlich 1,63 Gegentore pro Spiel. Auch hierzu bietet euch Betano die passenden Wetten an, so könnt ihr beispielsweise tippen, ob Liverpool zu Null spielt. Außerdem könnt ihr bei Betano auch darauf wetten, welches Team als erstes auswechselt.

Manchester City trifft Zuhause auf den FC Everton. Von den letzten fünf Ligaspielen konnte City nur eines gegen Everton gewinnen. Everton kassierte in den bisherigen 16 Ligabegegnungen nur vier Niederlagen, das Spiel sollte deshalb kein Selbstläufer für City werden. Oder was meint ihr? Für  den FC Chelsea und Tottenham geht es darum, den Anschluss an Liverpool und Manchester City zu halten. Tottenham bekommt es mit dem FC Burnley zu tun und Chelsea muss zu Brighton & Hove Albion.

Acht Mal gab es bisher das Duell Tottenham gegen Burnley in der Premiere League. Fünf Mal gewann Tottenham und nur einmal Burnley. Keine allzu guten Aussichten für Burnley oder ist jetzt der Zeitpunkt gekommen diese Statistik zu wiederlegen? Bei Betano könnt ihr auf den Underdog tippen.

*Bitte beachten Sie die Bedingungen