champions-league-real-madrid

Champions League – Achtelfinal Rückspiele

Am Dienstag- und Mittwochabend stehen die ersten Rückspiele des UEFA Champions League Achtelfinales an. Welche Teams schaffen es sich für das Viertelfinale zu qualifizieren? Wir wollen hier einen kurzen Blick auf die kommenden Begegnungen und die Ausgangssituationen der Teams werfen. Die dazu passenden Live Wetten findet ihr bei Betano.com!

Borussia Dortmund : Tottenham Hotspur

Der BVB sucht aktuell seine Form. In der Bundesliga hat der BVB einen neun Punkte Vorsprung auf den FC Bayern München verspielt. Und im Hinspiel in der Champions League musste das Team von Lucien Favre im Wembley Stadion eine 3:0 Niederlage hinnehmen. Die Ausgangssituation für die Borussen ist demnach äußerst ungünstig. Sollten der BVB einen Gegentreffer kassieren, wird die sowieso schon immense Herausforderung, sich noch für das Viertelfinale zu qualifizieren, quasi undenkbar. Der BVB muss auf alle Fälle drei Tore erzielen. Hoffnung macht den Borussen die Tatsache, dass zumindest Top-Stürmer Marco Reus nach seinem Verletzungsausfall wieder fit ist und bereits beim letzten Bundesligaspiel wieder zum Einsatz kam. Allerdings wäre es nicht das erste Mal, dass der BVB eine nahezu aussichtlose Situation noch zu einem positiven Ende dreht. Zumindest haben die Borussen ihre Fans, die gelbe Wand im Rücken, und durch das Ergebnis aus dem Hinspiel kann das Motto der Borussen nur volle Kraft voraus heißen, um das denkbar unmöglich doch irgendwie möglich zu machen. Denn auch die Spurs ließen zuletzt in der Premiere League Punkte liegen. Aus den letzten drei Spielen konnten die Spurs nur einen Punkt erbeuten.


Wie viele Karten werden im Spiel vergeben? Jetzt wetten – bei Betano!


Real Madrid : Ajax Amsterdam

Real Madrid konnte sich durch den 2:1 Auswärtssieg in Amsterdam zwar eine gute Ausgangslage für das Rückspiel erarbeiten, allerdings sieht die Gesamtsituation bei Real nicht so glücklich aus. Durch die beiden Niederlagen bei den Clasicos ist Real aus dem Copa del Rey ausgeschieden und auch die Meisterschaft kann Real mit inzwischen zwölf Punkten Rückstand auf Barca abschreiben. Die Champions League wäre somit der letzte Titel den die Madrilenen diese Saison noch holen können. Sergio Ramos wäre für das Rückspiel aufgrund seiner dritte gelbe Karte aus dem Hinspiel sowieso gesperrt gewesen. Allerdings machte Ramos im Anschluss an die Partie Bemerkungen, dass er diese Karte absichtlich provoziert hat. Die UEFA prüfte diesen Fall und kam nun zu der Entscheidung, Ramos für zwei Spiele in der Champions League zu sperren. Grundlage dafür war der Artikel 15 der Disziplinarregularien: Wer sich „offensichtlich absichtlich“ eine Gelbe oder Rote Karte einhandelt, wird mit einer Zwei-Spiele-Sperre belegt. Sollte Real sich also für das Viertelfinale qualifizieren müsste Ramos auch im Hinspiel zuschauen. Das junge Ajax Team hat eigentlich nichts zu verlieren. Alle erwarten, das Real das Spiel gewinnt und ins Viertelfinale einzieht und dadurch kann Ajax völlig befreit aufspielen und vielleicht sogar für eine Überraschung sorgen. Die passenden Fußballwetten hierzu findet ihr bei Betano.com.

Paris Saint Germain : Manchester United

Paris konnte sich mit dem 0:2 Auswärtssieg in Manchester eine ideale Ausgangssituation erarbeiten um jetzt zu Hause den Sack zuzumachen und ins Viertelfinale einzuziehen. United muss im Rückspiel auf den zentralen Spielgestalter Paul Pogba verzichten, der im Hinspiel die gelb-rote Karte gesehen hat. In der Liga lief es zuletzt durchaus positiv für Manchester um aber doch noch das Viertelfinale in der Champions League zu erreichen muss Manchester am Mittwochabend über sich hinauswachsen. Paris führt die französische Liga mit enormen Vorsprung an und kann sich somit komplett auf die Champions League fokussieren. Schließlich wird das Team von Thomas Tuchel auch ausschließlich am Erfolg in der Champions League gemessen. Allerdings konnte Paris auch wettbewerbsübergreifen neun seiner letzten zehn Begegnungen gewinnen.

Paris-Saint-Germain


Wette auf Betano mit 100€ Neukundenbonus – jetzt registrieren


FC Porto : AS Rom

Der AS Rom konnte das Hinspiel Zuhause mit 2:1 gewinnen und hat dadurch die etwas bessere Ausgangssituation im Rückspiel. Allerdings sollte Porto ein Tor erzielen, könnte dieses den Portugiesen bereits zum weiterkommen ausreichen. Matchwinner im Hinspiel war der 19-Jähirge Nicolo Zaniolo, der beiden Treffer für die Roma erzielte. In der Liga musste Der AS Rom gerade eine herbe 3:0 Niederlage im Stadtderby gegen Lazio Rom einstecken. Auch insgesamt ist die Situation der Roma in der Serie A als aktueller Tabellenfünfter eher durchwachsen. Ein weiterkommen in der Champions League käme daher gerade Recht. Auch letzte Saison konnte der AS Rom in der Champions League überzeugen und musste sich erst im Halbfinale dem FC Liverpool geschlagen geben. Der FC Porto musste sich gerade ebenfalls im Spitzenspiel der Liga NOS gegen Benfica Lissabon geschlagen geben. Lissabon konnte durch den 1:2 Sieg in Porto die Tabellenführung übernehmen. Sollte Porto jetzt noch in der Champions League ausscheiden, wäre es eine äußerst bittere Woche für das Team und die Fans. Beide Teams haben etwas gutzumachen und die Ausgangssituation ist relativ offen. Es bleibt also ein durchaus spannendes Spiel zu erwarten.

roma-porto

Das Champions League Achtelfinale im Überblick:

Dienstag 05.03.19 – 21 Uhr – Borussia Dortmund : Tottenham Hotspur
Dienstag 05.03.19 – 21 Uhr – Real Madrid : Ajax Amsterdam
Mittwoch 06.03.19 – 21 Uhr – Paris Saint Germain : Manchester United
Mittwoch 06.03.19 – 21 Uhr – FC Porto : AS Rom