champions-league-juventus

Champions League Achtelfinale – Teil 2

Am Dienstag- und Mittwochabend werden die restlichen Achtelfinal-Hinspiele der UEFA Champions League ausgetragen. Nachdem Borussia Dortmund bereits vergangen Woche bereits gegen Tottenham antreten musste und dort eine 3:0 Niederlage kassierte, treffen auch die beiden anderen deutschen Teams auf Mannschaften aus der Premiere League. Der FC Bayern München trifft an der Anfield Road auf das Team von Jürgen Klopp und der FC Schalke 04 empfängt Zuhause das Star-Ensemble von Manchester City. Betano.com bietet euch für alle Begegnungen spanende Live-Wetten.

FC Liverpool : FC Bayern München

In der Bundesliga konnte der FC Bayern München zwar zuletzt seine Hausaufgaben erledigen, aber nicht mit Ruhm bekleckern. Vor allem in der Defensive zeigte der deutsche Rekordmeister ungewohnte Schwächen, die es vor dem Champions League Kracher gegen den FC Liverpool dringend zu beheben gilt. Den was das Spiel des FC Liverpool auszeichnet ist vor allem das frühe und aggressive Pressing, ein schnelles Umschaltspiel und die individuelle Klasse in der Offensive. Zwei Mal gab es das Duell der beiden Teams bisher in der Champions League. Im April 1981 fanden diese beiden Duelle statt, die auch beide Unentschieden endeten. Ein Vorteil für Bayern könnte sein, dass Liverpools Abwehrchef Virgil van Dijk im Hinspiel wegen einer Gelbsperre fehlt. Mats Hummels weiß aus eigener Erfahrung aus seiner Dortmunder Zeit, wie gut die Teams von Jürgen Klopp Defensiv strukturiert sind. Dies zeigt auch die aktuelle Statistik aus der Premiere League. Der FC Liverpool kassierte in 26 Begegnungen nur 15 Gegentreffer. In der Liga musste Jürgen Klopp und sein Team aus den letzten drei Spielen zwei Unentschieden hinnehmen, wodurch der Vorsprung auf Manchester City wieder geschrumpft ist. Für die Champions League Begegnung gegen den FC Bayern München spielt das jedoch keine Rolle, den wie jeder Fußball-Fan weiß haben Pokalspiele ihre eigenen Gesetze.


Wette auf Betano mit 100€ Neukundenbonus – jetzt registrieren


Olympique Lyon : FC Barcelona

Das zweite Spiel am Dienstagabend findet in Lyon statt. Zu Gast ist der FC Barcelona. Sechs Mal traf Olympique Lyon in der Champions League auf den FC Barcelona. Dabei mussten die Franzosen vier Niederlagen hinnehmen und konnten nur zwei Unentschieden ergattern. Auch wen der FC Barcelona in der spanischen Liga aktuell nicht hundertprozentig überzeugt kann man sich bei den Katalanen immerhin auf eine Konstante verlassen. Lionel Messi, wenn es darauf ankommt, dann ist der Argentinier zur Stelle und macht den Unterschied aus. Worauf ihr euch ebenfalls verlassen könnt sind die konstant guten Fußballwetten bei Betano.com!

barcelona

FC Schalke 04 : Manchester City

Für den FC Schalke 04 könnte die Aufgabe im Champions League Achtelfinale wohl kaum schwieriger sein. Klar befinden sich hier die 16 besten Teams aus Europa, aber wenn man sich die Leistung der Schalker in der Bundesliga anschaut, dann braucht es schon ein kleines Wunder, wenn das Team von Domenico Tedesco gegen das Star Ensemble von Pep Guardiola bestehen will. Nur einen Sieg konnten die Schalker aus den letzten fünf Bundesligaspielen holen. Und dabei hießen die Gegner: VFL Wolfsburg, Hertha BSC, Borussia Mönchengladbach, FC Bayern München und SC Freiburg. In der Bundesliga ist der FC Schalke 04 dem Abstiegskampf deutlich näher, als dem Kampf um die internationalen Plätze. Der Kontrast zu Manchester City könnte daher kaum gegensätzlicher sein. Manchester City holte hingegen aus seinen letzten fünf Ligaspielen vier Siege. Insgesamt liest sich die Saisonstatistik der Citizens äußerst positiv, 21 Siege aus 27 Spielen. Aber auch das Team von Pep Guardiola ist nicht unschlagbar und vor heimischer Kulisse, mit dem Fans im Rücken wäre es nicht das erste Mal, dass der vermeintlich chancenlose Außenseiter für die große Überraschung in der Champions League sorgt.


Wie viele Karten werden im Spiel vergeben? Jetzt wetten – bei Betano!


Atletico Madrid : Juventus Turin

Komplettiert wird der Spieltag der Achtelfinal-Hinspiele durch das Duell Atletico Madird gegen Juventus Turin. In der Serie A führt Juve die Tabelle mit 13 Punkten Vorsprung auf den Tabellenzweiten an und in 24 Ligaspielen musste das Team um Cristiano Ronaldo noch keine Niederlage hinnehmen. Atletico Madrid könnte der erste richtige Gradmesser für Juventus im Jahr 2019 werden und wir sind gespannt, ob sich Cristiano Ronaldo und Co. gegen die Defensivspezialisten von Atletico durchsetzen können.

Liverpool-Bayern